Sowohl Laufwasser- als auch Pumpspeicherkraftwerke eignen sich hervorragend für eine erfolgreiche Vermarktung Ihrer Flexibilität an der Strombörse – nicht nur mittels Direktvermarktung, sondern auch am Regelenergiemarkt.

Da Ihre Anlage Strom aus erneuerbaren Energien erzeugt, lassen sich für Sie Zusatzerträge mittels Direktvermarktung generieren. Durch die Direktvermarktung laut EEG bekommen Sie zusätzlich zu Ihren bisherigen Erlösen je nach Art Ihrer Anlage verschiedene Prämien und Boni zugesichert.

Durch die Vermarktung Ihrer Flexibilität in Form von Regelenergie schafft Südvolt für Sie außerdem eine zusätzliche Einnahmequelle. Bei Vorhaltung von Positiver Regelenergie, z.B. mit Ihrem Pumpspeicherkraftwerk, erklären Sie sich dazu bereit, bei Bedarf zusätzliche Leistung zu generieren. Aber auch durch die Bereitschaft, überschüssigen Strom aus dem Netz zu beziehen (Pumpspeicherkraftwerk) bzw. Ihre Anlage zu drosseln (Laufkraftwerk) lassen sich in Form von Negativer Regelenergie hohe Zusatzerträge generieren. So können Sie ohne Zusatzinvestitionen und völlig risikofrei die Erträge Ihrer Anlage optimieren.

Gerne stehen wir für ein unverbindliches Gespräch zur Verfügung

Südvolt.de verwendet Cookies, um Ihnen einen besseren Service zu bieten. Für mehr Details, lesen Sie bitte unsere Datenschutz-Bestimmungen. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close