Mit Südvolt steigern Sie die Profitabilität Ihrer Biomasse und Biogas Anlage durch Direktvermarktung an der Strombörse und Vermarktung als Regelenergie.

Da Ihre Anlage Strom aus erneuerbaren Energien erzeugt, lassen sich für Sie hohe Zusatzerträge mittels Direktvermarktung generieren. Für neue Biogas-und Biomethananlagen mit einer Leistung über 500 kW, gilt laut EEG 2014 eine Direktvermarktungspflicht. Für Neuanlagen mit einer installierten Leistung von über 100 kW gilt diese Pflicht ab dem 1. Januar 2016. In der Vermarktung als Regelenergie werden Ihre bestehenden Ressourcen genutzt, um bei Bedarf Ihre Leistung zu erhöhen (Positive Regelleistung ). Andererseits können Sie auch durch temporäres Drosseln Ihrer Anlage eine Überlastung des gesamten Netzes verhindern (Negative Regelleistung). Das Besondere daran: Allein für die Bereitschaft erhalten Sie eine stetige Vergütung. So können Sie ohne Zusatzinvestitionen und völlig risikofrei deutlich höhere Gewinne erzielen und die Amortisationszeit Ihrer Anlage spürbar verringern.

Gerne stehen wir Ihnen für ein unverbindliches Gespräch zur Verfügung.

Südvolt.de verwendet Cookies, um Ihnen einen besseren Service zu bieten. Für mehr Details, lesen Sie bitte unsere Datenschutz-Bestimmungen. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close