Mit Südvolt steigern Sie die Profitabilität Ihrer Biomasse und Biogas Anlage durch Direktvermarktung an der Strombörse und Vermarktung als Regelenergie.

Da Ihre Anlage Strom aus erneuerbaren Energien erzeugt, lassen sich für Sie hohe Zusatzerträge mittels Direktvermarktung generieren. Für neue Biogas-und Biomethananlagen mit einer Leistung über 500 kW, gilt laut EEG 2014 eine Direktvermarktungspflicht. Für Neuanlagen mit einer installierten Leistung von über 100 kW gilt diese Pflicht ab dem 1. Januar 2016. In der Vermarktung als Regelenergie werden Ihre bestehenden Ressourcen genutzt, um bei Bedarf Ihre Leistung zu erhöhen (Positive Regelleistung ). Andererseits können Sie auch durch temporäres Drosseln Ihrer Anlage eine Überlastung des gesamten Netzes verhindern (Negative Regelleistung). Das Besondere daran: Alleind für die Bereitschaft erhalten Sie eine stetige Vergütung. So können Sie ohne Zusatzinvestitionen und völlig risikofrei deutlich höhere Gewinne erzielen und die Amortisationszeit Ihrer Anlage spürbar verringern.

Gerne stehen wir Ihnen für ein unverbindliches Gespräch zur Verfügung.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen